Project Description

Olena Müller

Werdegang

Jahrgang 1978

2000 – Abschluss der zahnärztlichen Akademie in  Poltava (Ukraine)

2000-2001 – Uni Kiew, Spezialgebiet Kinderzahnheilkunde

2001-2006 – Zahnärztin in einer Zahnarztpraxis in der Ukraine

2008-2009 – Zahnärztin in der Praxis  Beata Bohnert (Schwaigern), Praxis Dr.Mogler (Heilbronn)

2009-2012 – Zahnärztin in der Praxis Dr.Theil (Bietigheim-Bissingen)

April 2012 – Deutsche Approbation in Stuttgart

Oktober 2013 – Niederlassung in eigener Praxis in Weinsberg

Fortbildungen

24.01.2009 – Managment von Zwischenfällen und Komplikationen, Stuttgart

05-06.03.2010 – Grundlage der Parodontologie, ZFZ Stuttgart

16-17.04.2010 – Endo Intensiv-Seminar, München

11-13.10.2010 – Röntgenkurs für Zahnärzte, EAZF München

22.01.2011 – Praxisführung, Winterakademie 2011, Stuttgart

17.03,11.05.2011 – Existenzgründungsworkschop 2, Henry Schein, Stuttgart

27-28.05.2011 – Furkationsbehandlung, regenerative Methoden, ZFZ Stuttgart

07-08.10.2011 – Mukogingivale Plastische PAR-Chirurgie, ZFZ Stuttgart

18-19.11.2011 – Grundlage der PAR-Chirurgie, ZFZ Stuttgart

9 -10.12.2011 – Kollegiales Abschlussgespräch, Zertifikat-Parodontologie

25-26.05.2012 – CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion), ZÄ Fortbildungszentrum Karlsruhe

21-22.06.2013 – Vollkeramik in der Praxis, EAZF München

05.02.2014 – Richtige Abrechnung, KZV BW Stuttgart

26.02.2014 – Cerec Hautnah! Güglingen

19.02.2015 – Erteilung einer Ermächtigung zur Fortbildung ZFA

19.12.2015 – Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz, Radolfzell

Seit 03.02.2016 – von BZÄK anerkannter Tätigkeitsschwerpunkt
gem §21 Berufsordnung PARODONTOLOGIE

18.03.2016 – Das Geheimnis der Menschenkenntnis, Dr. Wolfgang Howald

06-07.05.2016 – Oralchirurgie, Fortgeschrittene Techniken, ZÄ Fortbildungszentrum Karlsruhe

10-11.06.2016 – Die Zahnärztliche Implantologie, ZÄ Fortbildungszentrum Karlsruhe

15.10.2016 – Implantologie System Camlog , Heidenheim